Rechenzentrum

Lösungsübersicht

Unabhängig vom Branchensektor beinhaltet Ihr Rechenzentrum die wertvollsten Ressourcen Ihres Unternehmens. Der Zweck physischer Sicherheitssysteme in Rechenzentren besteht schlicht und einfach im Fernhalten unbefugter Personen aus der Einrichtung. Die neueste biometrische Zugangskontrolllösung von Suprema wurde entwickelt, um die strengen Anforderungen moderner Rechenzentren zu erfüllen. Durch die Kombination der weltweit führenden biometrischen Technologie mit der verteilten Systemtopologie und der Zwei-Wege-CCTV-Integration bietet Suprema die sichersten Lösungen für die physische Zugangskontrolle in Rechenzentren.

Branchenanforderungen

  • Ausgeklügeltes Besucherverwaltungssystem
  • Unterstützung für Wiegand-Lesegeräte an Zugangspunkten um Aufzugkabinen
  • Verteilte Topologie zur Minimierung der Komplexität bei der Verkabelung und Installation von ACUs
  • Multimodale (HF + Biometrie) Authentifizierung für Hochsicherheitsbereiche
  • Vollständig konfigurierbare Zugangszonen und Benutzergruppen
  • Schutz vor Durchdrängeln und Huckepack-Zugang
  • Integration in mobile Geräteverwaltungssysteme
  • Integration in Videoüberwachungssysteme für Veranstaltungen

Lösungsszenario

Funktionen der Lösung

  • Zusätzliche Sicherheitsebene durch Biometrie

    • Mehrstufige Authentifizierung mit beliebiger Kombination aus Fingerabdruck, Gesicht, HF-Karte und/oder PIN
    • Die weltweit leistungsstärksten Technologien für Fingerabdruck- und Gesichtserkennung
    • Flexibilität beim Systemdesign zur Unterscheidung der Authentifizierungsmethoden von strengen
      Hochsicherheitszugangspunkten bis zu öffentlichen Bereichen
  • Ausgeklügelte Besucherverwaltung

    • BioStar 2 bietet umfassende Funktionen für die Besucherverwaltung
    • Verwaltet bis zu 128 Zugangsgruppen und 1.000 Zugangslesegeräte
    • Vollständige Integration mit vorhandener Besucherverwaltungssoftware und Ausweisanwendungen
    • Umfassendes Audit-Trail-Berichtswesen
  • Effektive Lösungen gegen Doppelzutritt

    • Maßnahmen gegen Doppelzutritt zur Verhinderung von Betrug mittels Doppelzutritt/Huckepack-Versuchen
    • Die Schleusenkonfiguration ist für den der Reihe nach erfolgenden Zutritt mit Doppeltüren verfügbar.
    • Push-Benachrichtigung in Echtzeit und Video-Streaming an Administratoren beim Eintreten vordefinierter Ereignisse
  • Verteilte Topologie zur Abstimmung mit der Rechenzentrumsumgebung

    • Vermeidung komplexer Verkabelung über Aufzugkabinen und Trennwände
    • Steuerung von Wiegand-Lesegeräten über Randgeräte (intelligente IP-Leser) für Installationen an Aufzugskabinen
    • Weniger Verkabelung und intelligente Lesegeräte für maximale Skalierbarkeit über Gebäudeerweiterungen und nicht belegte Bereiche
    • Lesegeräte von Suprema sind vollständig kompatibel mit älteren HF-Karten (125 kHz), 13,56-MHz-Smart-Card-Standards sowie mobilen Anmeldeinformationen (NFC/BLE)
  • MDM-Integration (Mobile Device Management)

    • Das Zugangskontrollsystem BioStar 2 ist vollständig konform mit den meisten MDM-Systemen
    • Der Zugangskontrollserver kommuniziert mit den MDM-Servern an den wichtigsten Eintrittspunkten, um mobile Einschränkungen beim Eintreten von Ereignissen zu aktivieren/deaktivieren
  • Integration von Videoüberwachung

    • 2-Wege-Videoüberwachungsintegration verfügbar
      • 1. Videomaterial wird auf BioStar 2-Server gespeichert
      • 2. Zugangsereignisse werden zusammen mit Kamera und Zugriffspunkt an die VMS übermittelt
    • Übermittlung von Echtzeit-Videomaterial an Administratoren beim Eintreten vordefinierter Ereignisse
    • Vollständige SDK- und API-Unterstützung zur Verbesserung der nahtlosen Integration in Ihre bestehenden Video-Sicherheitssysteme

Wie können wir Ihnen helfen?

Bitte wählen Sie die Art Ihrer Anfrage aus *
Ihre E-Mail-Adresse *
Vollständiger Name *
Land *
Firma *
Telefon *
Senden

Vielen Dank.

Ihre Anfrage wurde erfolgreich gesendet.

Wir werden uns in Kürze bei Ihnen melden.

Ihre E-Mail-Adresse: partner@gmail.com